Das Fest der Erlösung

Das Fest der Erlösung

Zur Andacht an das Ende der elenden Pestepidemie in Venedig (1575 bis 1577) wird heute noch stets am dritten Samstag im Juli „das Fest der Erlösung“ - mit religiösen Zeremonien - gefeiert..

Am späten Abend des gleichen Tages wird ein großes Feuerwerk über dem Becken „San Marco“ stattfinden und am Markusplatz wird mit Konzerten, Speis und Trank die ganze Nacht weitergefeiert. Am Sonntag können die Besucher die Regatta der drei typischen venezianischen Boote beobachten.