Padua

Padua

Die antike Universitätsstadt Padua ist vor allem für seine akademische Entwicklung und im Namen des Heiligen Antonius bekannt.
In Padua kann man die Scrovegni-Kapelle mit den berühmten Freskenbemalungen von Giotto besichtigen. Weitere Highlights: „Il Caffè Pedrocchi“ einer der weltberühmten Kaffeesorten, das Viertel „Prato della Valle“ und „Piazza ElLittica“ (einer der größten ellipsenförmigen Plätzen Europas, mit ca. 90.000 qm).

Entfernung von Sottomarina: 45 km
Anfahrtszeit: ca. 1 Stunde mit dem Auto